PAF-Fluggruppe

LSZF Birrfeld CH

  

 

Flugreise
 29. Mai - 9. Juni 2003

 

Polen -> Litauen -> Lettland -> Estland -> Finnland->

Schweden-> Dänemark-> Deutschland

 

 Piloten:
A.Klauser
D.Keller

  
Zwischenlandungen in: 

Birrfeld-> Siegerland-> Kiel-> Barth-> Güttin-> Peenemünde-> Heringsdorf-> Stettin->

Danzig-> Vilnius-> Siauliai-> Palanga-> Liepaja-> Riga-> Tartu-> Pärnu->

Kuressaare-> Kärdla-> Tallin-> Helsinki-> Norrköping-> Ronne (Bornholm)

Anklam-> Finow-> Strausberg-> Cottbus-> Bautzen-> Hof-Plauen->

Rothenburg o.d.T. -> Mengen-> Birrfeld

 

 

Flugreisebericht

..............

 

zurück zur Startseite

Datum

Abflug

Landung

Flugzeit

Bemerkung

29. Mai 2003

Birrfeld

Siegerland

Siegerland

Kiel

2:05

2:15

SMS von AK 11:16

Heute starten wir um ca. 12 Uhr nach Siegerland ( D ) und hoffen
auf gute Sicht unterwegs.

Gruss Daniel und Fredy

 

SMS von AK 18:46

moin moin aus Kiel,

12.25 Start im Birrfeld, Flug in dichtem Dunst bis Mannheim,
dann wurde es immer besser 14.30 Landung in Siegerland auf dem
Deutschlands höchstgelegenem Verkehrsflughafen! Zentral gelegen
zwischen den Flughäfen Frankfurt, Köln und Dortmund,
anschliessend weiter bei bester Sicht nach Kiel.

30.Mai 2003

Kiel

Barth

Güttin (Rügen)

Peenemünde

Barth

Güttin (Rügen)

Peenemünde

Heringsdorf

1:05

0:45

0:15

0:15

SMS von AK 12:28

Bei super Wetter und leichtem Wind aus Westen sind wir der Küste entlang von
Kiel nach Barth geflogen. Dann weiter rund um die Insel Rügen mit Landung in Güttin.

........
Bath...............................................Güttin

SMS von AK 17:16

Nach einem Apfelschorle fliegen wir nach Peenemünde.

Abfertigung im Container-Tower. Weiterflug nach Heringsdorf,

hier klären wir die Formalitäten für Einflug nach Polen ab....?

 

............

Heringsdorf

31. Mai 2003

Heringsdorf

Stettin (Polen)

Stettin

Danzig (Polen)

0:23

1:20

  

SMS von AK 15:24 erhalten in Wien

Bewilligung für Einflug erhalten. Nach Türk-Kaffe im Tower

kurzer Flug von Heringsdorf nach Stettin. Dann 2. Etappe

auf vorgesehener Route nach Danzig.


Danzig Goldenes-Tor

http://www.ostsee-urlaub-polen.de/

1. Juni 2003

Danzig

Vilnius (Litauen)

2:48

SMS von AK 15:28 erhalten in Wien

Hallo nach Wien.

Nach 2 Std. 45 von Danzig in Vilnius gelandet. Zum ersten mal in

Litauen. (alles ganz einfach!)

Gruss Daniel & Fredy

 
Vilnius Altstadt

http://www.gerai.de/regional/frvilnius.htm

2. Juni 2003

Vilnius

Siauliai

Siauliai (Litauen)

Palanga (Litauen)

1:05

0:45

SMS von AK 13:38 erhalten in Wien

Hier haben wir bestes VFR-Wetter, super Sicht, wenige schöne Cummuli

auf 300 Fuss : Heute 2 Leg's geflogen Vilnius -> Siauliai-> Palanga.

hier machen wir einen Night-stop.

Fredy & Daniel lassen alle HP-Leser Grüssen, lt Tel 21.48 Uhr

 

3. Juni 2003

Palanga (Litauen)

Liepaja (Litauen)

Liepaja (Litauen)

Riga (Lettland)

0:25

0:59

SMS von AK 13:17

Hallo aus Riga (Lettland)

2 Leg`s geflogen Palanga->Liepaja->Riga . Sehr freundliche

speditive Abfertigung. In Liepaja ein Foto mit zwei Mil-Aircraft

abgelichtet, zudem hatten wir Internet-Zugriff, und haben gleich noch

in das PAF-Gästebuch geschrieben! 

Riga

 


Schwarzhäuterhaus in Riga

 

4. Juni 2003

Riga (Lettland)

Tartu (Estland)

Pärnu (Estland)

Tartu (Estland)

Pärnu (Estland)

Kuressaare (Estland)

1:05

0:48

1:00

 SMS von AK 15:12

! bei bestem Wetter, starkem Wind aus West haben wir 3 Leg`s

geflogen. Riga->Tartu->Pärnu->Kuressaare über einsame Wälder,

Sümpfe und über die Insel Kihnu

Wie ein Riegel schiebt sich Estlands größte Insel vor die Rigaer Bucht: Saaremaa.
Lange militärisches Sperrgebiet, konnten selbst Esten die Insel nur mit einer Genehmigung besuchen. Das hat der Natur gut getan. Dünen, Strände, Steilküsten, Heideflächen, Wiesen, Moore und Wacholderwälder sind intakt und ziehen jährlich Hunderttausende Besucher an. Staunend stehen sie vor den sieben Kraterseen von Karli, vor rund 2700 Jahren durch Meteoriteneinschläge entstanden, besuchen die älteste Kirche Estlands in Valjala, oder beobachten in Vilsandi, Estlands ältestem Naturschutzgebiet, Zehntausende Seevögel beim Brüten.

5. Juni 2003

Kuressaare (Estland)

Kärdla (Estland)

Tallin (Estland)

Kärdla (Estland)

Tallin (Estland)

Helsinki (Finnland)

0:27

0:42

0:33

SMS von AK 20:45

Heute Vormittag auf die Nachbarinsel geflogen: Kuressaare-> Kärdla

dann Flug nach Tallin, Besuch der Stadt.

Am Abend Tallin-> Helsinki (Malmi) und jetzt Hotel suchen...!!

 

KÄRDLA

Allgemeines: Als schwedisches Dorf wurde Kärdla erstmals 1564 erwähnt. Heute leben dort 4000 Einwohner. Der Name der Stadt bedeutet im Schwedischen liebliches Tal. Kärdla ist einzigartig in dem Sinne, dass es sich in dem Krater einer grossen Meteoriten befindet (Durchmesser 4 km). In den Jahren 2000 und 2001 hat Kärdla den Titel der sichersten Stadt Estlands bekommen

Tallinn

6. Juni 2003

Helsinki (Finland)

Norrköping (Schweden)

Norrköping (Schweden)

Ronne (Dänemark)

3:15

2:10

SMS von AK 18:43

Heute ist viel besseres Wetter als befürchtet!

1. Leg 3:15h Helsinki->Norrköping mit Cu auf 2900 Fuss, mit schöner

Sicht auf See-en, Inseln, Stockholm und Fjorde.

SMS von AK 18:52

2. Leg 2:10h Norrköping -> Ronne auf Bornholm DK. Sehr gute Sicht

unruhige Luft fordert den Capt. auf der Strecke und bei der Landung.

Heute gibt`s wohl Lachs?

.....en guete da wäre ich auch gerne dabei!!! oj webmaster

 

SMS von AK 21:20

Zum Nachtessen sind wir bei hansens-beufhus und essen den speziellen

geräucherten Bornholmer Lachs. Es hat ausgezeichnet geschmeckt.

 

....

http://www.hansens-beufhus.dk/

7. Juni 2003

Ronne

Anklam

Finow

Anklam (D)

Finow (D)

Strausberg (D)

0:55

0:40

0:23

SMS von AK 16:25

Heute wieder bestes Flugwetter. 3 Leg`s geflogen: Ronne-> Anklam->

Finow-> Strausberg. In Finow Gepäck gegen 2 Pax getauscht. Sind heute

auf Camping-Party....!

Wir haben in Finow (D) nette "Flieger-Kollegen" getroffen und einen sehr

netten Abend mit ihnen verbracht.

Hier ein Hinweis auf die entspr. Homepage

http://www.airtempelhof.de

 

Anklam, Kreisstadt im östlichen Teil Vorpommerns, ist die Heimat von ca. 16.500 Einwohnern und Geburtsstadt Otto Lilienthals.

........

Strausberg Flugplatz

8. Juni 2003

Strausberg (D)

Cottbus

Bautzen

Hof-Plauen

Cottbus

Bautzen

Hof-Plauen

Rothenburg o.d.T.

0:35

0:35

1:13

1:10

SMS von AK 17:28

Flugplätze die wir heute besucht haben: Start Strausberg-> Cottbus->

Bautzen-> Hof-Plauen und nun in Rothenburg o.d.T.

Gewitter, mit Hilfe Info umflogen!

Rothenburg o.d.T.

9. Juni 2003

Rothenburg o.d.T.

Mengen

Mengen

Birrfeld

0:52

0:40

SMS von AK 11:47

Gruss aus Mengen. Wir planen landung Birrfeld ca. 13.15 Uhr

Mengen (EDTM)

SMS von AK 13:34

Hallo Fliegerfreunde.

Wir sind genau 13:15 in Birrfeld gelandet, alles wohlauf und

glücklich über das günstige Wetter.

Daniel & Fredy

9. Juni 2003

total Flugzeit

28:08

  

zurück zur Startseite